Das liebe Geld

Die Mitgliedsbeiträge und Spendengelder werden dazu verwendet, schwer- und chronisch kranken Kindern und Erwachsenen ein Lachen und damit einen Hauch Lebensfreude an die Krankenbetten zu bringen. Über die Verwendung der Mittel entscheidet der Vorstand des Vereins.

Die CliniClowns sind keine gewöhnlichen Spaßmacher.
Sie sind geschulte und ausgewählte Personen, die aus künstlerischen, sozialen, medizinischen und pädagogischen Berufen kommen. Ihr Einsatz in den Spitälern, Ihre Ausbildung und Weiterbildung und die dazugehörige Forschung kosten Geld und werden mit diesen Mitteln finanziert.
Der sparsame und verantwortungsvolle Umgang mit Spendengeldern ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Schlanke Organisations-Strukturen, ein ehrenamtlicher Vorstand und medizinischer Beirat garantieren dass mind. 80% jeder Spende direkt der Arbeit im Krankenhaus zu Gute kommt. Lachen macht gesund, Ihre Hilfe macht's möglich!

Deshalb gibt es die CliniClowns:

  • weil CliniClowns einen einzigartigen Zugang zur Seele der Patienten haben.
  • weil Lachen neuen Lebensmut gibt.
  • weil CliniClowns dort ansetzen, wo die Apparatemedizin ihre Grenzen findet.
  • weil Lachen das Immunsystem stärkt.
  • weil die kleinen und großen Patienten häufig nicht nur an ihrer Krankheit, sondern vor allem an Einsamkeit und Mutlosigkeit leiden.
  • weil CliniClowns durch ihre Arbeit nicht nur die kranken Menschen, sondern auch die Ärzte, Schwestern und Angehörigen sinnvoll unterstützen.

Laut Spendenbegünstigungsbescheid gemäß § 4 a Z. 3 und 4 ESTG können Spenden an den Verein CliniClowns Austria mit Wirksamkeit von 01.01.2009 von der Steuer abgesetzt werden! (Nähere Informationen: www.bmf.gv.at) Die Registrierungsnummer der CliniClowns Austria lautet: SO 1123. Sie ist Suchbegriff in den Listen der begünstigten Spendenempfänger auf der Homepage des Bundeministeriums für Finanzen.

Spenden bitte an:
UniCredit Bank Austria (BLZ 12000) - Konto Nr. 656243300
IBAN: AT32 12000 00656 243 300, BIC: BKAUATWW